TalentMotor - Kreative Stärken für den Berufsweg

Das Projekt "TALENTMOTOR - Ausbildung und Training kreativer Stärken für den Berufsweg" zielte auf die Ausbildung eigener Stärken zur Verbesserung des Selbstmarketings und Methoden zur Umsetzung eigener professioneller Leistungsangebote. Dauer: Januar - Mai 2017.


Neues ausprobieren - Jobs, Chancen, Möglichkeiten

Die ProjektteilnehmerInnen sollten auf der Basis der im Projekt erworbenen Kenntnisse eigene neue Berufsperspektiven formulieren und abschließend kompetent genug sein, diese individuell umzusetzen. Ergebnisse können z.B. ein neues Produkt, eine eigenes Album, eine Dienstleistung, eine neue Ausbildung, ein Ladenkonzept sein. Vorhandene Fähigkeiten und Kompetenzen der TeilnehmerInnen werden gestärkt, um eine Weiterqualifizierung zu gewährleisten und den Neueinstieg in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Dies kann bedeuten, den bisherigen beruflichen Horizont zu verlassen, zu erweitern und ganz neue Wege zu gehen.

Ein eigenes Produkt entwickeln, eine Idee realisieren

DAUER
TalentMotor ist auf 4 Monate (Januar - Mai 2017) angelegt. Es wurden Trainingsseminare und Coaching in MODULEN angeboten. Ziel ist hierbei die persönliche Entfaltung, individuelles Empowerment, sowie der Austausch und das gemeinsame Training im Sinne des Teamplay. Die Termine werden mit den TeilnehmerInnen abgestimmt. Die Auswahl und Ansprache der Teilnehmerinnen erfolgt über unser Netzwerk. Trainings und Workshops sollen möglichst tagsüber stattfinden.

ABLAUF
Der genaue Zeitplan mit Workshops und Seminaren wird Anfang Januar 2017 in mit den ausgewählten TeilnehmerInnen festgelegt.

 

Entwickle Deine neue Berufsperspektive und lerne sie umzusetzen


ZIEL
Trägereigene Zertifikate werden bei erfolgreicher Teilnahme ausgehändigt. Ein trägereigenes Zertifikat wird abschließend als Leistungsbeleg für die TeilnehmerInnen erstellt (Name, persönliche Daten, Auflistung der erlangten Qualifizierungen, Soft Skills, Kenntnisse und Kompetenzen).

TEILNAHME

Wer kann teilnehmen? Das Projekt richtet sich vor allem an freiberufliche, selbstständige Kreative, sowie aktuelle und ehemalige Arbeiter/innen der Kunst-und Kulturbranche. die gerade nicht erwerbstätig sind, eine Auszeit nehmen oder sich professionell neu ausrichten wollen. BewerberInnen müssen im Bezirk Neukölln leben.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Keine Altersbegrenzung.

Bewerbungsfrist ist beendet.

TEAM | KONTAKT

Philip Marcel philipmarcel.jimdo.com
Projektleitung. Kulturmanager, Art Director

Vorstand ST e.V.
M 0178 5524 356


Morris Perry  www.fujiamanightclub.com/morris-perry

Projektleitung. Choreograph, Coach

Vorstand ST e.V.
M 0172 311 4863


Anna Carolina Türk http://truthcircles.com

Trainerin Facilitator/Leadership, Coaching

www.spotlighttalent.de
contact (at) spotlighttalent.de

 

Gefördert durch LSK/Lokales Soziales Kapital, Europäischen Sozialfonds (ESF), das Land Berlinin Kooperation mit den BezirklichenBündnissen für Wirtschaft und Arbeit.

Arts Alive! Der gemeinnützige Verein SPOTLIGHT TALENT initiiert und unterstützt performative Kultur- , Musik- und Kunstprojekte zur Talentförderung, wie z.B. den http://fujiamanightclub.com/ - Urban Music & Dance Show“ im Theater und historischen Ballhaus Heimathafen Neukölln. Darüberhinaus konzipieren und realisieren wir transkulturelle Projekte im Bereich Empowerment, kulturelle Bildung und Weiterbildung. In der Sommersaison touren wir mit der Fujiama Roadshow auf Kulturfesten und Märkten in Berlin-Neukölln. 


join and like us


Wir danken für Ihre Unterstützung

Spotlight Talent e.V.

Berliner Sparkasse

BIC: BELADEBEXXX

IBAN: DE 85 100 500000 190 294 191